Frauen Kunst Handwerk Ottensheim

Musikalische Umrahmung

• Hobotones
Samstag, 15. Juni 2019 – nachmittags | Marktplatz & Linzer Straße

Mit mannigfaltigen Vorrichtungen zur akustischen Klangerzeugung und Liedgut aus interner Willensbildung, bewegen sich die Hobotones seit nunmehr über zehn Jahren auf Weltniveau. Inhaltlich visualisieren sie den Ernst des Lebens. Klanglich manövrieren sie zwischen nahem Osten und wilden Westen. Mit elektrisch vollverstärkter Durchsetzungskraft manifestieren sich die Hobotones in äußerst tanzbarer Rhythmik.

Instrumentierung:
Banjo, Guitar, Accordeon, Bass, Darabuka, Bouzouki, Slide Guitar, Bluesharp, Flute, Cajon, Vocals.


• De Strawanza
Sonntag, 16. Juni 2019 – nachmittags | Marktplatz & Linzer Straße
Wahrscheinlich die außergewöhnlichste Band die Ihr je gesehen habt!
De Strawanza nehmen Euch mit in die 30er/40er Jahre der großen Swing Ära und zwar in weltweit einzigartiger Besetzung mit Gesang, Drehorgel, Saxophon, Gitarre und Kontrabass. Mit würzig frischen Arrangements von Swing-Klassikern wie „Sweet Georgia Brown“, „Bei mir bistu shein“, dem hausgemachten „Strawanza Swing“ bis hin zu Pop Hits wie „Careless Whisper“, den die Weltenbummler ganz schön zum Swingen bringen. Immer brillant und unglaublich talentiert, energiegeladen und mit wildem Temperament… Aber Vorsicht: die Spielfreude der Musiker wirkt mitunter ansteckend und bringt so manches Beinchen zum S(ch)wingen – da schmilzt das Erdbeereis in Tüten und der Rollator wird vorübergehend zur Dekoration!

Besetzung: Mathi Kainz: Saxophone, Gitarre, Loops
Susanne Obereder: Gesang, Drehorgel
Gerald Harrer: Kontrabass


Kooperation

• Senegal – Österreich
VERNISSAGE FR, 14. Juni 16:00 Uhr
AUSSTELLUNG SA 15. und SO 16. Juni 2019 – 10.00 - 18.00 Uhr
Hostauerstrasse 7
Die Modemacherin Rama Diaw aus Saint-Louis (Senegal) präsentiert ihre neue Kollektion in Ottensheim. Die charismatische Designerin kreiert Kleidung für die moderne, kosmopolite Frau und kombiniert hierfür zeitgemäße Schnitte mit traditionellen, afrikanischen Stoffen. Ihr Besuch in Ottensheim ist die Frucht des Engagements der Künstlerin Susanne Posegga seit 2011 im Rahmen mehrerer Projekte in Saint-Louis.
Susanne Posegga zeigt im gleichen Raum ihre Fotografischen Arbeiten mit dem Titel 'SEEN' auf gebürstetem Aluminium.
www.susanne.posegga.org




Kreativwerkstätten für Jugendliche und Erwachsene

• Siebdruckwerkstatt
Samstag, 15. Juni 2019 – 10.00 - 18.00 Uhr
Amtshaus Ottensheim

Du wolltest immer schon einmal dein Shirt selbst bedrucken?
In der Siebdruckwerkstatt von Britta Danner hast du die Gelegenheit aus verschiedenen Motiven zu wählen und dein mitgebrachtes T-Shirt, Tischtuch, Stofftasche, Sweater, Polsterüberzug, Kochschüze, … zu gestalten.
Druckkostenbeitrag 5,- Euro


Kinderworkshop

• Speckstein bearbeiten mit Iona Steixner
Sonntag, 16. Juni 2019 – 13.00 - 17.00 Uhr
Amtshaus Ottensheim
Ob Ketten, Phantasieformen, Schlüsselanhänger oder kleine Tiere: der Phantasie sind beim Arbeiten mit Speckstein keine Grenzen gesetzt! Speckstein in verschiedenen Farben und Größen aussuchen, Werkzeug schnappen und losgeht! Mit Sägen, Raspeln, Feilen und Schleifpapier bearbeiten wir unsere Specksteine. Zum Schluss noch poliert und mit Öl eingelassen zaubern wir kleine, unverwechselbare Kunstwerke. Iona Steixner, geboren 1984, ist ausgebildet in den Bereichen Bildhauerei, Keramik und Malerei, macht eine Psychotherapieausbildung und ist Mutter von zwei Kindern im Alter von 6 und 9 Jahren. Neben ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit bietet sie künstlerisch/kreative Workshops für Kinder und Erwachsenen an. Sie sieht es als ihre Aufgabe, große und kleine Menschen zu inspirieren und ermutigen, sich auf ihre eigene Weise künstlerisch auszudrücken.
www.ionasteixner.at


• "Unser GWAUNDKASTN"
Tauschaktion:
SA 15.06. und SO 16.06. 2019 jeweils vo 10.00 – 18.00
www.zurberta.at Linzer Straße 9

Auch heuer gibt es wieder die Gelegenheit, Schätze aus deinem Kleiderschrank, Fehlkäufe, Kleidungsstücke die in Ordnung sind, aber nicht mehr passen zu tauschen. Bring bis zu 7 Teile, Schuhe, Taschen oder Accessoires mit, hänge sie in unseren GWAUNDKASTN, suche Dir genauso viele Teile aus und nimm sie mit nach Haus.
Wir möchten Qualität bieten und bitten dich daher, nur wirklich schöne Teile auszusuchen und in den GWAUNDKASTN zu hängen. Was nicht getauscht wird kannst du wieder mitnehmen oder bei uns lassen, wir kümmern uns um eine nachhaltige Weiterverwendung.
Organisiert von Ulrike und Sabine


Für jeden gelungenen Tausch verrechnen wir 2,00 €.
Wer nichts zum Tauschen hat, kann sich gegen eine freiwillige Spende ein Kleidungsstück mitnehmen.

Das Projekt „UNSER GWANDKASTN“ ist eine Initiative gegen die Wegwerfkultur. „Wir setzen uns für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Umweltressourcen ein, indem wir Strategien entwerfen, um Kleidung länger tragbar zu machen und die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.


Kinderprogramm

• [isipisi] - Figurentheater
SA 15.06. und SO 16.06.2019
jeweils um 10.30 Uhr
Linzer Straße 15
   "Warten auf Goliath"
Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene - Ein wunderbares, tiefsinniges Bilderbuch, eines über die Zeit, das Warten und eine Freundschaft, von Antje Damm.

Alexandra Mayer-Pernkopf – Figurentheater [isipisi]
Eintritt: 3,- Euro
www.isipisi.at


• Märchenerzählerin
SA 15.06. und SO 16.06.2019
jeweils um 16.00 Uhr
Wo? Wird "noch nicht" verraten.

"Kommt mit in den Märchenwald"
Dort schütteln wir die kurzen und die langen und nicht so bekannten MÄRCHEN von den Tannen.

Brigitta erzählt Märchen für Kinder von 4 bis 104 Jahren.
Eintritt: 3,- Euro




• Karussell der Fundgegenstände | am Kirchenplatz
Samstag 15. und Sonntag 16. Juni 2019
    Das Karussell funktioniert energieautark, angetrieben nur durch Muskelkraft. Um es in Gang zu bringen, wird in die Pedale getreten. Während bis zu 15 Kinder und Jugendliche in einer alten Wanne, die zu einem Schiff umgebaut wurde oder auf einer Gasflasche die als Rakete mitfährt, sitzen, bringen Jugendliche oder Erwachsene auf zwei Fahrrädern das Karussell in Schwung. Leuchtende Augen von Jung und Alt sind garantiert!